Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

AGBs für die Teilnahme an einem Kurs von Alexandra Köhler-Kruppa (nachfolgend Krafthölzer genannt)

Anmeldung und Zahlung

Die Anmeldung (ausgefüllter Teilnahmevertrag) durch den Teilnehmer zu einem Kurs erfolgt per Mail oder schriftlich. Die Anmeldung ist verbindlich, wenn eine Bestätigung durch Krafthölzer erfolgte und eine Anzahlung von 50€ getätigt wurde. Mit der Anmeldung werden die AGBs anerkannt. Die komplette Kursgebühr ist spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn vollständig zu bezahlen.

Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren oder bei Minderjährigen mit Begleitperson möglich.

 

Absage, Abbruch und Rücktritt

Bei einer schriftlicher Stornierung durch den Teilnehmer bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten. Wird die Teilnahme unter 4 Wochen storniert, behält sich Krafthölzer vor, die gesamte Kursgebühr einzubehalten.Es ist möglich in Absprache mit Krafthölzer eine Ersatzperson zu stellen. Krafthölzer behält sich vor, Kurse bei Unterschreitung der Mindest-Teilnehmerzahl oder aus unvorhersehbaren Gründen (z.B. bei Krankheit oder Wetterlage) schriftlich bzw. per Mail abzusagen. Der Teilnehmer erhält dann die eingezahlte Kursgebühr zurück oder es wird ein Ersatztermin seitens Krafthölzer angeboten. Weitergehende Ansprüche ergeben sich nicht.  Bei Nicht-Erscheinen ohne schriftliche Stornierung oder Abbruch des Kurses seitens des Teilnehmers wird die volle Kursgebühr einbehalten. Krafthölzer kann bei groben Fehlverhalten Teilnehmer des Kurses verweisen. Ansprüche auf anteilige oder vollständige Rückzahlung der Kursgebühr bestehen dann nicht.

 

Haftung

Eine Kursteilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer versichert, körperlich und geistig in der Lage zu sein, am jeweiligen Kurs teilzunehmen. Der Teilnehmer nimmt zustimmend zur Kenntnis, das jede Haftung seitens Krafthölzer für unvorhersehbare Ereignisse und Verletzungen aus Unfällen anlässlich der Kursteilnahme ausgeschlossen ist. Hierzu zählen auch Risiken wie Verletzungen, Unfall, Krankheit, Schaden und Verlust von Eigentum, sowie alle durch höhere Gewalt entstandenen körperlichen und materiellen Schäden. Für diese Risiken, sowie auch für die Anreise zum Kurs-/Ausbildungsplatz übernimmt Krafthölzer keinerlei Haftung. Krafthölzer geht davon aus das jeder Teilnehmer Unfall – und Haftpflichtversichert ist. Für das mitgebrachte Werkzeug von Kursteilnehmern übernimmt Krafthölzer keine Haftung. Besondere Erkrankungen oder Beeinträchtigungen(Allergien, Medikamentenbedarf usw.) sind dem Veranstalter vor Kursbeginn mitzuteilen. Alle angebotenen Leistungen stellen keine medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlung dar und sind keine Therapie. Im Rahmen der angebotenen Leistungen werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben. 

 

Bild- und Tonaufnahmen

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, daß er während des Kurses fotografiert wird und diese Fotos gespeichert und verarbeitet werden dürfen.Die Bilder dürfen auf Internetseiten von Krafthölzer eingestellt werden. Sollte dies nicht gewünscht sein, ist dies zu Beginn des Kurses deutlich zu äußern. Für Bildaufzeichnungen anderer Kursteilnehmer kann keine Verantwortung übernommen werden.

Menü schließen